Bachata


Bachata ist eine aus der Dominikanischen Republik stammende Musikrichtung und der dazugehörige Tanz. Bachata entstand aus mehreren Einflüssen lateinamerikanischer Musik. Diese Mischung erfreut sich in der Karibik seit einigen Jahren wachsender Beliebtheit. Die Musikstücke sind meist romantisch und handeln von unerfüllter Liebe. Bachata zählt zu den erotischen lateinamerikanischen Tänzen.

Bachata wird im 1/8 Takt getanzt.

Der Tanzschritt ist ähnlich dem Merengue, allerdings wird auf vier Takten getanzt.
Zum Betonen des 4. Taktschlages wird eine Hüftseite hochgehoben.